T

Taric

Der Taric bezeichnet den einheitlichen europäischen Zolltarif, den Integrierten Tarif der Europäischen Gemeinschaften (Tarif douanier integré des Communautés Europeénnes). Er wird für die Abwicklung der Ein- und Ausfuhren aus der Europäischen Union (EU) genutzt und von der EU-Kommission als elektronische Datenbank zur Verfügung gestellt. Der Taric ordnet Waren anhand ihrer Codenummer den jeweiligen Zollsätzen zu: Die ersten acht Stellen der insgesamt zehnstelligen Taric-Nummer entsprechen der Zolltarifnummer, und die weiteren zwei Stellen bilden zollpolitische Maßnahmen der EU ab, etwa handelspolitische Maßnahmen wie Anti-Dumping-Zölle oder Import- und Exportbeschränkungen. Unternehmen können anhand des Taric bereits vor der Ein- oder Ausfuhr der Waren die fälligen Zollabgaben ermitteln.

Der Taric umfasst ausschließlich EU-weit gültige Zollsätze und Bestimmungen; nicht enthalten sind hingegen nationale Bestimmungen. Für Deutschland finden sich diese im Elektronischen Zolltarif (EZT).

War der Beitrag hilfreich?

(Total voted: 2,00)