R

Ro/Ro (Roll on/Roll off)

Ro/Ro steht für Roll on/Roll off und ist ein Begriff aus der Frachtschifffahrt. Ro/Ro bedeutet, dass bewegliche Güter wie etwa Autos und Lastwagen, aber auch Züge selbstständig an Bord des Frachtschiffes fahren, mit dem sie an ihren Bestimmungsort transportiert werden. Zu diesem Zweck haben Ro/Ro-Schiffe befahrbare Decks und oft auch höhenverstellbare Laderäume, die an die jeweilige Größe der Fracht angepasst werden können. Zur Be- und Entladung sind Ro/Ro-Schiffe mit großen Luken an der Seite, dem Heck oder dem Bug ausgestattet. Oft können mit demselben Schiff nicht nur rollende Ladung, sondern zusätzlich auch Container transportiert werden.

Die flexible Nutzung der Laderäume ist einer der Vorteile von Ro/Ro. Weitere Vorzüge sind, dass das Ro/Ro-Verfahren nur sehr kurze Umschlagszeiten hat und kaum Infrastruktur in den Häfen benötigt. Allerdings handelt es sich bei Ro/Ro-Schiffen um Spezialanfertigungen mit hohen Baukosten.

War der Beitrag hilfreich?