Binnenschifffahrt rund um Hamburg beeinträchtigt

16 Aug 2019 1 min Lesezeit
Philipp Hüffelmann Philipp Hüffelmann

Wir haben die Info erhalten, dass die Schleuse Geesthacht (bei Hamburg) am 15. und 16. August 2019 jeweils für acht Stunden gesperrt wird. Die Sperrung, welche auf einen Personalmangel zurückzuführen ist, soll zwischen 13 Uhr und 21 Uhr gelten. Es ist zu erwarten, dass dies zu Stauungen und Verzögerungen in der Binnenschifffahrt führen kann.

Erst vergangene Woche waren der Hamburger Hafen und weite Teile im Norden von Deutschland vom Binnenschiffsverkehr abgeschnitten, da das Schiffshebewerk Lüneburg aufgrund eines Schadens am Elb-Stauwehr außer Betrieb genommen wurde, was ebenso zu Stauungen und Verzögerungen führte. Der Schaden am Elb-Stauwehr konnte jedoch am frühen Morgen des 08. August 2019 behoben werden.

Sollten Ihre Transporte betroffen sein, wird Sie Ihr FreightHub Ansprechpartner gesondert informieren.

 

Quellen:

https://www.hafen-hamburg.de/de/news/schaden-am-stauwehr-in-geesthacht-behoben—36424

https://www.verkehrsrundschau.de/nachrichten/schiffbarkeit-rund-um-hamburg-eingeschraenkt-2449390.html?utm_source=Newsletter&utm_medium=Newsletter-VR&utm_campaign=Newsletter-regular

Wöchentliche Neuigkeiten aus der Branche

16 Aug 2019 1 min Lesezeit
Philipp Hüffelmann

Philipp Hüffelmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.